Jürgen Gehm Button Preview Jürgen Gehm Button Next
  • Jürgen Gehm Miele

«Ein Kochfeld zum Kochen»

Diplomarbeit


Confidentiality Agreement
Zum gegenwärtigen Zeitpunkt sind die Arbeiten durch die Miele & Cie. KG noch nicht zur Veröffentlichung freigegeben worden.


Die Arbeit entstand als Diplomarbeit im Rahmen des Studienganges Produktgestaltung an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden. Es geht um die Konzeptionierung einer intuitiven Bedienung für eine Kochstelle und die Gestaltung des dazu gehörenden Kochfeldes. Ein wesentlicher Fortschritt in der jüngeren Geschichte des Kochens war die Entkoppelung der Kochstelle von der Backröhre, aber die Art der Bedienung hat sich noch kaum geändert. Das Wichtigste bei dieser Problemstellung ist: Kochen ist eine Kunst. Und dieser kreative Prozess, dessen Teil das Garen ist, darf durch eine Bedienung nicht erschwert werden. Im Gegenteil: Die Bedienung sollte Spaß machen, ohne sich dabei in den Vordergrund zu rücken. Zugegeben: Ein sehr sensibles Thema, bei dem wir auf einem sehr schmalen Grat wandern!

[Auszug aus dem Vorwort von "Ein Kochfeld zum Kochen", Diplomarbeit Jürgen Gehm]


Ein Kochfeld zum Kochen
Diplomarbeit am Fachbereich Gestaltung Dresden

Themengebiet: Tangible Interaction
Bearbeitungszeitraum: 2/2009 - 7/2009
Betreuung: Prof. Laabs, Prof. Dr. Petruschat, Herr A. Enslin (Miele)
Bewertung: Die Diplomarbeit wurde mit der Note 1,0 bewertet.


Miele Kooperationspartner
Miele Designcenter der MIELE & Cie. KG